DeFi erlebt einen Boom

  • Veröffentlicht am
  • Veröffentlicht in Bitcoin

DeFi erlebt einen Boom, da die Top-Token innerhalb einer Woche um 50% einbrechen

Der jüngste Crash auf dem Krypto-Markt hat die DeFi-Marken ins Wanken gebracht: 95% des DeFi-Vermögens verzeichneten einen Sieben-Tage-Verlust

Die Blase der dezentralisierten Finanzen (DeFi-Blase) scheint vorerst geplatzt zu sein, wobei ein halbes Dutzend DeFi-Spitzenmarken in den letzten sieben Tagen die Hälfte ihres Fiat-Wertes verloren haben.

Laut der Liste der Bitcoin Circuit DeFi-Vermögenswerte der Krypto-Marktfirma Messari sind 32 von 34 Märkten in der vergangenen Woche gefallen – nur PowerPool (CVP) und SushiSwap (SUSHI) verzeichneten sieben Tage lang Kursgewinne.

Zu den Märkten, die am stärksten betroffen sind, gehören Curve – mit einem Minus von 65% in dieser Woche, gefolgt von Meta mit einem Verlust von 58%, Ren mit 52%, AirSwap mit 51% und bZx Network und Wrapped Nexus Mutual mit einem Minus von jeweils 49%.

Raue Woche in DeFi-Land mit 6 Aktiva, die in den letzten 7 Tagen um mehr als 50% + gesunken sind

Wohin gehen wir als Nächstes? pic.twitter.com/3vJiqb4xhr
– Messari (@MessariCrypto) 8. September 2020

Der Ausverkauf hat die Gewinne, die die meisten DeFi-Märkte im August, dem Monat mit der rekordverdächtigen Volatilität, verzeichneten, zunichte gemacht. Mehr als 60 % der in Messaris DeFi-Liste aufgeführten Marken verzeichneten zum Zeitpunkt dieses Schreibens einen 30-Tage-Verlust. Curve führt erneut die monatlichen Verlierer mit einem Verlust von 58% an, gefolgt von Bancor mit 57,8%, Kava mit 50% und Meta mit 46%.

Ethereum (ETH)-Marken im Allgemeinen haben in der vergangenen Woche gelitten, wobei nur 14 von 178 Märkten einen Gewinn verzeichneten – sieben davon sind Stablecoins. Nur zwei Ethereum-Marken bei Bitcoin Circuit konnten in dieser Woche zweistellige Gewinne verbuchen, wobei ZB und Origintrail mit jeweils rund 15% an der Spitze lagen.

Weniger als ein Drittel der Ethereum-Münzen haben 30-Tage-Gewinne behalten

Die Veröffentlichung der Ergebnisse von Messari löste eine Vielzahl von Reaktionen auf Twitter aus, wobei die Benutzer „stackthosesats“ antworteten:

DeFi geht direkt in den Boden. Nur eine weitere Serie von Betrügereien.

Andere Händler scheinen den Preiseinbruch als eine Gelegenheit zu sehen, vergünstigte Wertmarken zu horten, wobei „Ms. Coins“ behauptet, es sei ein „großartiger Zeitpunkt, um einige zu diesen Preisen aufzusammeln“.

Theme BCF Von aThemeArt - Stolz unterstützt von WordPress .
NACH OBEN