Wie man unter Windows 10 RAM überprüft

Möchten Sie den Arbeitsspeicher Ihres Windows 10-Computers oder Laptops überprüfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Dieser Beitrag zeigt Ihnen verschiedene Methoden, um RAM unter Windows 10 zu überprüfen.

Was ist RAM?
RAM steht für Random Access Memory. Es handelt sich um eine Art von Computerspeicher, auf den nach dem Zufallsprinzip zugegriffen werden kann. RAM speichert verschiedene Arten von Informationen über die Ausführung von Programmen auf Ihrem Computer. RAM kann die Daten jedoch nur so lange speichern, wie der Computer eingeschaltet ist, so dass der Computer beim Herunterfahren die zuvor gespeicherten Daten verliert.

Es gibt zwei Haupttypen von RAM auf dem aktuellen Markt: DRAM (Dynamic Random Access Memory) und SRAM (Static Random Access Memory). Im Allgemeinen gilt: Je mehr RAM Ihr Computer hat, desto schneller kann er ausgeführt werden. Wenn Ihr Computer langsam bis zum Crawlen läuft, kann eine der Hauptursachen die geringe RAM-Kapazität sein, die die Systemleistung beeinflusst.

So überprüfen Sie, wie viel RAM Sie haben
RAM über msinfo32.exe prüfen
RAM über den Task-Manager prüfen
RAM in der Systemsteuerung überprüfen
Bonus-Tipp

Methode 1: RAM über msinfo32.exe prüfen.
Seit Windows 98 enthält Microsoft ein integriertes Tool namens Microsoft Systeminformationen (msinfo32.exe), mit dem Sie Informationen über Ihren Computer sammeln können:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und R, um das Feld Run aufzurufen.

2) Geben Sie msinfo32.exe ein und klicken Sie auf OK.

3) Sie können Ihren Arbeitsspeicher im installierten physikalischen Speicher (RAM) überprüfen. In diesem Fenster können Sie auch andere Systeminformationen durchsuchen.

Jetzt sollten Sie in der Lage sein, Ihren Computerspeicher ohne Probleme zu überprüfen!

Wenn diese Methode für Sie nicht funktioniert, machen Sie sich keine Sorgen. Wir haben andere Lösungen für Sie.

Methode 2: RAM über den Task-Manager prüfen
Sie können Ihr RAM unter Windows 10 auch im Task-Manager überprüfen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Strg-Taste, die Umschalt-Taste und die Esc-Taste, um den Task-Manager aufzurufen.

2) Klicken Sie auf Leistung, dann auf Speicher, und Sie sehen das verwendete RAM und den verfügbaren Speicher auf Ihrem Windows 10-Computer.

Methode 3: RAM in der Systemsteuerung überprüfen
Die Systemsteuerung ist eine leistungsstarke Funktion, mit der Sie Informationen überprüfen und die Probleme auf Ihrem Windows 10-Computer diagnostizieren können.

1) Geben Sie Control Panel in der Suchleiste aus dem Startmenü ein und klicken Sie dann auf Control Panel, um es zu öffnen.

2) Zeigen Sie die Elemente des Control Panels nach Kategorie an und klicken Sie dann auf System und Sicherheit.

3) Klicken Sie im Abschnitt System auf View amount of RAM and process speed.

4) Sie können Ihre RAM-Informationen im installierten Speicher unter dem Abschnitt System überprüfen.

Das ist es. Das ist es. Dies sind die drei einfachen Methoden, um RAM unter Windows 10 schnell und einfach zu überprüfen.

Methode 4: Bonus Tipp
Es erfordert Zeit, um Ihre Computerinformationen, einschließlich Ihrer Grafikkarteninformationen, manuell zu überprüfen. Wenn Sie keine Zeit oder Computerkenntnisse haben, können Sie dies mit Driver Easy automatisch tun.

1) Laden Sie Driver Easy herunter und führen Sie es auf Ihrem Computer aus.

2) Klicken Sie auf Hardware-Info und klicken Sie auf Ja, um die UAC zu überprüfen.

3) Sie können dann den Speicher in Ihrem Windows-Computer überprüfen, und Sie können auch andere Systeminformationen wie Motherboard, Prozessor, Grafikkarten, Netzwerkkarte überprüfen.

Wie Sie vielleicht schon gewusst haben, laufen Windows 10-Computer in der Regel auf verschiedene Probleme, und eines der möglichen Probleme sind die Gerätetreiber. Es wird daher empfohlen, die Gerätetreiber auf dem neuesten Stand zu halten.

Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und löst die Treiberprobleme in Windows 10. Sie müssen nicht genau wissen, welches System auf Ihrem Computer läuft, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, bei der Installation Fehler zu machen.

Sie können Ihre Treiber automatisch aktualisieren, entweder mit der kostenlosen oder der Pro-Version von Driver Easy. Aber mit der Pro-Version dauert es nur 2 Klicks (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie).

1) Laden Sie Driver Easy herunter und installieren Sie es.

2) Starten Sie Driver Easy und klicken Sie auf die Schaltfläche Scan Now. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt alle problematischen Treiber.