Wie man Videos von YouTube, Safari und mehr auf das iPhone lädt

Haben Sie schon einmal versucht, ein Video online anzusehen, um dann festzustellen, dass Ihre Internetverbindung schlecht ist und das Video nicht abgespielt werden kann? Oder vielleicht waren Sie in der U-Bahn unterwegs und hatten keine Internetverbindung. Mit ein wenig Voraussicht und der Hilfe dieses Artikels können Sie Videos aus dem Internet direkt auf Ihr iPhone laden. Auf diese Weise haben Sie sie immer dabei und können sie ansehen, egal ob Sie online oder offline sind.

Bevor Sie Videos auf Ihr iPhone laden

Nachdem du gelernt hast, wie man Videos auf dein iPhone lädt, ist es verlockend, jedes Video, das du später ansehen möchtest, einfach in deiner Mediathek zu speichern. Aber Videos können ziemlich groß sein und viel Platz beanspruchen. Deshalb solltest du vielleicht etwas von deinem iPhone aufräumen, um Platz für neue Videos zu schaffen.

Zum Glück kann Gemini Photos dabei helfen. Es scannt die Fotomediathek auf deinem iPhone und hilft dir dann, Dinge wie Duplikate, ähnlich aussehende Fotos oder unscharfe Bilder schnell loszuwerden. Sie müssen nur die folgenden Schritte befolgen, um Ihre doppelten Fotos zu bereinigen:

Laden Sie Gemini Photos aus dem App Store herunter.
Öffnen Sie die App und lassen Sie sie scannen.
Tippen Sie auf Duplikate.
Wählen Sie jede Gruppierung aus, um zu bestimmen, welche Bilder Sie löschen möchten.
Tippen Sie dann auf [x] Duplikate löschen.

Wenn du mit dem Durchsuchen deiner Duplikate fertig bist, kannst du oben links auf Deine Bibliothek tippen, um die anderen Kategorien zu durchsuchen.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass Gemini Photos Ihre Bilder nur in das Album „Kürzlich gelöscht“ in der iOS Fotos-App verschiebt. Technisch gesehen nehmen die Bilder auf Ihrem Gerät also noch für die nächsten 30 Tage Platz auf Ihrem Telefon ein. Sie können sie jedoch sofort entfernen, indem Sie die Fotos-App öffnen und auf Alben > Kürzlich gelöscht > Auswählen > Alle löschen tippen.

Können Sie legal Videos auf Ihr iPhone laden?

Bevor Sie Videos aus dem Internet herunterladen, sollten Sie bedenken, dass dies möglicherweise nicht ethisch oder legal ist. Wenn Sie ein Video herunterladen, das Sie selbst auf eine Website wie YouTube oder Facebook hochgeladen haben, verstoßen Sie nicht gegen Urheberrechtsgesetze. Wenn Sie jedoch das Video einer anderen Person herunterladen, sollten Sie sich zunächst an den ursprünglichen Hochlader wenden und dessen Erlaubnis einholen.

So lädst du ein Video von Safari auf dein iPhone
Glücklicherweise können Sie mit iOS 13 Dateien direkt in Safari herunterladen. Wenn also ein Video direkt auf eine Website hochgeladen wurde, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um das Video nur mit Safari zu speichern.

Tippen und halten Sie den Link zum Video.
Tippen Sie im Pop-up-Menü auf „Verknüpfte Datei herunterladen“.

Wenn das Video jedoch über eine Ressource wie Vimeo oder YouTube in eine Website eingebettet ist, was bei den meisten Websites der Fall ist, benötigen Sie die Hilfe einer Drittanbieter-Website wie DownVids.net.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein eingebettetes Video von Safari herunterzuladen:

Kopieren Sie die URL des Videos.
Gehen Sie in Safari zu DownVids.net.
Fügen Sie die URL in das Feld ein.
Setzen Sie den Dateityp auf .mp4 und die Videoqualität auf Full HD (1080p).
Tippen Sie auf Herunterladen.
Tippen Sie auf Dieses Video herunterladen > Herunterladen.

Das ist alles, was Sie tun müssen! Oben rechts sollte das Download-Symbol mit einem Fortschrittsbalken darunter angezeigt werden.